04 Feb WIR SIND DIE VIELEN

Am 1. Februar 2019 fand in Nürnberg die Pressekonferenz zur Bayerischen Erklärung der VIELEN statt. Seitdem sich das Bündnis DIE VIELEN mit der Berliner Erklärung der Kunst- und Kulturschaffenden vom November 2018 für eine Solidarisierung mit denjenigen ausgesprochen hat, die von rechter Hetze bedroht und in ihrer Arbeit behindert werden, hat es in vielen Städten und Bundesländern weitere Erklärungen der VIELEN gegeben.
Auch Intendantin Dr. Susanne Schulz gehört zum Kreis der Erstunterzeichnenden der Bayerischen Erklärung der Vielen. Sie betont:
„Leider reicht es in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Lage nicht mehr aus, Toleranz, Humanismus und Weltfrieden mit den Mitteln des Theaters zu verteidigen. Dies tun wir ja tagtäglich in unserer Arbeit, aber die Lage in Deutschland und Europa erfordert, dass wir uns dezidiert gegen rechtsextremes Gedankengut und Handeln aussprechen und verhalten.“