08 Feb „THEATERMENSCHEN IM DIALOG“ ALS PODIUMSDISKUSSION ZU „NATHAN DER WEISE“

In der nächsten Ausgabe der Reihe „Theatermenschen im Dialog“ stellen wir am Sonntag, den 17.2.2019, um 11 Uhr im Theaterfoyer die neue Produktion „Nathan der Weise“ vor. Zu Lessings Klassiker über Toleranz, Humanismus und Aufklärung führen wir mit drei Experten für die Religionen Judentum, Islam und Christentum eine Podiumsdiskussion über das Stück: Pfarrer Dr. Johannes Wachowski, landeskirchlicher Beauftragter für den christlich-jüdischen Dialog, Prof. Dr. Susanne Talabardon, Judaistikprofessorin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie Dr. Farid Suleiman vom Department Islamisch-Religiöse Studien der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg sind zu Gast.
Außerdem werden Regisseurin Susanne Schulz, Bühnen- und Kostümbildner Jan Hax Halama und Dramaturgin Sophie Oldenstein gemeinsam Einblicke in das Stück, die Inszenierung und die Ausstattung gewähren. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Die Premiere von „Nathan der Weise“ findet am Samstag, den 23.2.19, um 19.30 Uhr im Großen Haus statt.