JOBS

 Allrounder für Pressestelle, Organisation, Dramaturgie

Das Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG sucht

vom 1. April 2020 bis zum 30. Juni 2020 für das Ende der Intendanz Dr. Schulz

eine/n Allrounder/in mit Schwerpunkt Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Dramaturgie sowie Organisation.

 

Das Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG betreibt mit den drei Sparten Theater, Konzert und Kino einen umfangreichen Kulturbetrieb.

Es ist das jüngste Ensembletheater Deutschlands mit ca. 30 festangestellten Mitarbeiter/innen im künstlerischen Bereich, den Werkstätten und der Verwaltung. Es ist eine wichtige Kulturinstitution für die ganze Region Mittelfranken.

 

Die Aufgabengebiete umfassen insbesondere:

 Dramaturgie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Produktionsdramaturgie der Inszenierung MINNA von Barnhelm, Inszenierung Susanne Schulz.
  • Filmen und Schneiden von Werbetrailern, ggf. Fotografieren bei Presseterminen.
  • allgemeine Pressearbeiten und Werbung, Gestaltung des Newsletters und dessen Versand, das Erstellen von Pressetexten, Positionierung des Theaters in den neuen Medien sowie Erstellung des Pressespiegels.
  • Content-Management auf der Homepage, bei Facebook, Twitter und Instagram.
  • Organisation, Betreuung, Moderation und Durchführung von Pressekonferenzen, Stückeinführungen, Publikumsgesprächen und die Reihe der „Theaterpredigten“ und „Theatermenschen im Dialog“.
  • Presseterminplanung in Absprache mit der Intendantin, das Versenden von Premiereneinladungen.
  • das inhaltliche Erstellen, Texten, Korrigieren und Freigeben von Anzeigen, Druckvorlagen, Druckerzeugnissen, Programmzetteln sowie der Leporelli
  • Verteilen von Werbemitteln
  • Übernahme von Intendanzdiensten und Einführungen
  • Überwachung und Analyse der Zuschauerstatistik und der Besucherzahlen
  • Intendanzdienste und Stückeinführungen

Organisation (optional):

  • Aushilfe als Assistenz der Intendantin.
  • Organisation, Dispo.
  • Mitarbeit bei der Planung von Premierenfeiern, Abschlussfest und Betriebsausflug
  • Unterbringung von Gästen in Theaterwohnungen oder Hotels.

 

Voraussetzungen:

  • Studium in Theaterwissenschaft, Journalismus, Publizistik oder einem verwandten kultur- oder geisteswissenschaftlichen Fach oder Arbeitserfahrung im Theater
  • ausgeprägte Belastbarkeit
  • eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft sowie Kontaktfreudigkeit und
    Kommunikationsstärke
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen, Improvisationstalent
  • zeitliche Flexibilität
  • ein ausgeprägtes organisatorisches Vermögen
  • strukturiertes Denken und Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Zeiten (auch an Abenden, Wochenenden und Feiertagen)
  • einwandfreie Beherrschung des Deutschen in Wort und Schrift, Gewandtheit im stilsicheren Formulieren von Texten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Affinität zu den neuen Medien
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Integrität, Verantwortungsbewusstsein und professionelles Auftreten
  • Kenntnis im Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen und Videoschnittprogrammen. Kenntnisse in WordPress sind sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Kenntnisse im Umgang mit Dispositionsprogrammen (KOKOS) bzw. die Bereitschaft einer zeitnahen Einarbeitung
  • allgemeine Erfahrung im Bereich im organisatorischen Bereich

Konditionen:
•    Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung lehnen sich an die Bestimmungen des Tarifvertrages NV-Bühne Solo an. Der Vertrag ist bis zum 30.06.2020 befristet.

  • die Stelle ist für Berufsanfänger geeignet; Gage ist auf Verhandlungsbasis

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail (max. 4 MB) bis zum 22.02.2019 an:

Dr. Susanne Schulz
Intendantin Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG
Promenade 29
91522 Ansbach
kbb@kultur-am-schloss.de

BÜHNENHANDWERKER/IN ODER VERANSTALTUNGSFACHKRAFT

Beschreibung:
Das Theater Ansbach ist das jüngste Ensembletheater Deutschlands mit ca. 30 festangestellten Mitarbeiter/innen im künstlerischen Bereich, den Werkstätten und der Verwaltung und eine wichtige Kulturinstitution für die ganze Region Mittelfranken.
An unserem Haus ist eine Stelle als Bühnenhandwerker/in neu zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören:
-Auf-, Um- und Abbau der Proben und Vorstellungsdekoration nach Anleitung im Team
-Bau und Gestaltung von Dekorationen in der Schreinerei
-Eigenständige Betreuung der Proben und Vorstellungen bei kleineren Produktionen
-Fachübergreifende Zusammenarbeit mit der Ton- und Lichttechnik, sowie der Requisite und Dekoration
-Bedienung von Ton- und Lichtpult während Proben und Vorstellungen
-Eigenständige Durchführung kleinerer Gastspiele

Voraussetzungen:

-Abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (Tischler/in, Schreiner/in, Zimmerer/in, o.ä.)
-Führerschein Klasse B,C1 (alter 3er), Fähigkeit zum Führen eines LKW bis 7,5t wünschenswert
-Handwerkliches Geschick
-Körperliche Belastbarkeit
-Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten im unregelmäßigen Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
-Ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
-Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit für den Vorstellungs- und Probenbetrieb innerhalb eines kleinen Teams
-Überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität

Wir bieten:

-Eine Arbeitsstelle auf 40 Stunden Basis, Gage auf Verhandlungsbasis
-Ein anspruchsvolles, spannendes Arbeitsumfeld

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-mail oder Post an die folgende Adresse:

Dr. Susanne Schulz
Intendantin Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG
Promenade 29
91522 Ansbach
kbb@kultur-am-schloss.de

 

Minijob

FILMVORFÜHRUNG UND KINOKASSE

Wir suchen ab sofort eine Allroundkraft für unsere Schlosslichtspiele auf Minijob-Basis.

Aufgaben: Digitale Projektion, Ticket- und Thekenverkauf, Einlass, Plakatierung u. a. für Wochenenden, Feiertage und Vertretungen nach Absprache.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG
Martina Bauer
Promenade 29
91522 Ansbach
bauer@kultur-am-schloss.de