Sinfonietta Cracovia

Susanne Hou (Violine)

TERMIN Mo 9.4.2018 – 19.30 Uhr – Tagungszentrum Onoldia
KONZERTEINFÜHRUNG 19.00 Uhr

PreisE KPM / VVK € 35,- / 30,- / 25,- / 19,- / 15,- Karten

Nach einem Divertimento des musikliebhabenden polnischen Fürsten Maciej Radziwill und einer Orchester- bearbeitung von Boccherinis Streichquintett op. 39 Nr. 2 hören wir die chinesisch- kanadische Geigerin Yi-Jia Susanne Hou mit zwei Violinkonzerten: dem strahlenden E-Dur-Konzert mit dem ergreifenden cis-Moll-Mittelsatz von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert KV 218. Die virtuosen Konzerte für Violine schienen ihm förmlich aus der Hand zu perlen. Ein besonders charmantes Konzert schrieb Mozart in D-Dur (KV 218), mit französischem Flair und ganz in «galantem Stil» und mit einem «Rondeau» zum Schluss. Mozart selbst spricht vom «strasbourger=Concert», das ihm wie «öhl» von der Hand gegangen sei.

Maciej Radziwill
Divertimento für Streichorchester D-Dur

Luigi Boccherini
Streichquintett F-Dur op. 39 Nr. 2

Johann Sebastian Bach
Violinkonzert E-Dur BWV 1042

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert D-Dur KV 218

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 53 Es-Dur «Merkur»