Weihnachten a capella

Windsbacher Knabenchor

Martin Lehmann (Leitung), Salaputia Brass

TERMIN Mo 4.12.2017 – 19.30 Uhr – St. Gumbertus

Preise VVK € 40,- / 35,- / 30,- / 25,- / 15,- / 10,- Karten

Zu den festen Terminen im Ansbacher Konzertplan gehört ein Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor. Knabenchor pur gibt es auch heuer wieder, wenn die Windsbacher mit a cappella gesungenen Advents- und Weihnachtsliedern Licht in die dunkle Jahreszeit bringen. Martin Lehmann bringt sein «Instrument» zum Klingen: ob inniger Choral oder Jubelklänge, alle Schattierungen der Musik wirken nuanciert und lebendig. Wo die Windsbacher auftreten, gibt es in der Presse stets überschwängliches Lob:

«Wann hört man schon so einen kultivierten, homogenen Chorklang mit leuchtenden Knaben- und weichen Männerstimmen, blitzsauberer Intonation und disziplinierter sprachlicher Gestaltung? Martin Lehmann dirigiert mit präzisen, geschmeidigen Bewegungen, die vom Chor exakt aufgenommen werden. Dieser reagiert auf den kleinsten Wink, so dass eine große Bandbreite von Dynamik und Agogik entfaltet werden kann, die zu einer lebendigen Gestaltung ge- hört.» (Gerhard Deutschmann, Fränkischer Tag)

Im heurigen Weihnachtskonzert werden die jungen Sänger von Salaputia Brass begleitet.

ANS_1718_Reservix_300x300px_WindsbXmas

Ein weiteres Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor findet am Freitag, 15. Dezember 2017 statt.