CON FANTASIA

DOROTHEA STEPP (VIOLINE)
ASEN TANCHEV (KLAVIER)

TERMIN Mi 11.12.2019 – 19.30 Uhr – St. Gumbertus

Preise  KPM / VVK € 26,– / 22,– / 18,– / 14,– / 9,– Karten

„… con fantasia“ überschreiben die gerade mal 22 Jahre alte Geigerin Dorothea Stepp und der junge Bulgarische Pianist Asen Tanchev ihr Programm mit Werken für Violine und Klavier. Auf eine innig-bewegende Mozart-Sonate folgen leidenschaftliche Klänge des Romantikers César Franck. Virtuos wird es bei Schuberts großer „C-Dur Fantasie“ und zum Schluss ein Bravourstück par excellence: Ravels „Tzigane“ setzt effektvoll ungarische Weisen in Szene. Jugend schützt vor Extraklasse nicht.

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinsonate e-Moll KV 304

César Franck
Violinsonate A-Dur

Franz Schubert
Fantasie C-Dur für Violine und Klavier D 934

Maurice Ravel
Tzigane. Konzert-Rhapsodie für Violine und Klavier