Weihnachtskonzert

Windsbacher Knabenchor

Sarah Wegener (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt),
James Gilchrist (Tenor), Tobias Berndt (Bass)
Kammerorchester Basel
Martin Lehmann (Leitung)

Termin Mo 19.12.2016 – 19.30 Uhr – Sonderveranstaltung St. Gumbertuskirche

Preise VVK € 59,- / 55,- / 51,- / 46,- / 25,- / 17,- Karten

Alle Jahre wieder und doch immer aufs Neue berührend und beglückend: Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ in der Adventszeit mit dem Windsbacher Knabenchor unter Martin Lehmann. Kaum einem Chor gelingt Bachs Weihnachtsopus „so frisch und hell, so leuchtend leicht, ja tanzend. Wenn im schönsten Piano-Pianissimo fast unhörbar gehaucht wird und dabei doch jedes Wort verständlich ist, dann erweisen sich die Windsbacher wieder einmal als einer der weltbesten Knabenchöre“ (Süddeutsche Zeitung). Heuer stehen in der Ansbacher St. Gumbertuskirche kurz vor Weihnachten die Kantaten 1-3 auf dem Programm. Und wenn nach „Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten“ und „Wie soll ich Dich empfangen“ auch noch „Stille Nacht“ verklungen ist, steht fest: Jetzt kann der Heilige Abend kommen!

Ein weiteres Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor findet am Montag, 28. November 2016 statt.

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten 1-3