Peter Shaffer | Deutsch von Nina Adler

Amadeus

Schauspiel

Einst war Antonio Salieri ein angesehener Mann. Als Kapellmeister am Hofe des österreichischen Kaisers Joseph II. verkehrt er in den besten Kreisen, bis er vom musikalischen Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart vom Thron gestoßen wird. Salieri erkennt sofort, dass Mozart ein von Gott gesegnetes Genie ist, an das seine eigene Mittelmäßigkeit nie heranreichen wird. Von Neid zerfressen, hadert Salieri mit seinem Schicksal wie mit Gott und sinnt auf Rache. Systematisch manipuliert er die Karriere seines vermeintlichen Gegenspielers und richtet diesen am Ende zugrunde – ohne dadurch den eigenen Abstieg in die Bedeutungslosigkeit verhindern zu können.

Peter Shaffers spannendes Portrait über den Ausnahmekünstler Wolfgang Amadeus Mozart, das aus einer ungewöhnlichen Perspektive erzählt wird, erlangte durch die Oscar prämierte Verfilmung von Milos Forman 1984 weltweite Bekanntheit und wird am Theater Ansbach mit einer eigenen musikalischen Bearbeitung auf die Bühne gebracht.

Alle mochten mich…
und ich mochte mich auch.
Bis er auftauchte.

Peter Shaffer
Amadeus

Inszenierung Susanne Schulz
Bühne und Kostüme Jan Hax Halama
Musikalische Leitung Hartmut Scheyhing
Choreographische Mitarbeit Claudia Dölker

Premiere Sa 19.10.2019 – 19.30 Uhr – Großes Haus

Termine

Sa 19.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Do 24.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Fr 25.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Sa 26.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Di 29.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Mi 30.10.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Di 05.11.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Mi 06.11.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus
Do 07.11.2019 - 19.30 Uhr Theater Ansbach - Großes Haus

Zusatzangebote

Theatermenschen im Dialog So 13.10.2019 – 11.00 Uhr – Foyer
Theaterpredigt So 27.10.2019 – 10.30 Uhr – St. Gumbertus
Publikumsgespräch Do 24.10.2019 – im Anschluss an die Vorstellung – Foyer