Friederike Köpf

Luther!
Das klare Wort

Uraufführung

Bilder
Trailer

Wittenberg 1517. Der charismatische Mönch und Theologieprofessor Martin Luther macht mit seinen scharfzüngigen Thesen zu Buße und Ablasshandel überregional Schlagzeilen. An ihm scheiden sich die Geister seiner Epoche. Freunde werden zu Gegnern, Feinde zollen ihm Respekt. Eine Lawine setzt sich in Bewegung. Sie rollt bis zu Papst Leo X. nach Rom, wo Luther es wagt, dessen Autorität in Frage zu stellen. Sie überrollt Luther privat, stigmatisiert ihn zum Ketzer und belegt ihn 1521 in Worms mit Acht und Bann. Sie greift gesellschaftspolitisch um sich, setzt die Reformation und Spaltung der Kirche in Gang und glorifiziert den Ketzer zum Märtyrer.

Spannend wie ein Krimi, emotional wie ein Drama, brilliant im Denken und in der Disputation – das Leben und Wirken Martin Luthers (1483-1546) fasziniert. Denn die „causa lutheri“ handelt von nichts Geringerem als dem Ringen um Gerechtigkeit, der Freiheit des Gewissens und der Liebe zur Wahrheit. „Luther!“ entsteht in Zusammenarbeit mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Gumbertus. Mit der Schwanenritterkapelle als Aufführungsort erschließt sich das Theater Ansbach, passend zur theologisch-spirituellen Thematik, eine weitere Spielstätte in der Stadt. Der Spielort korrespondiert mit dem literarischen Auftrag des Theater Ansbach an die Leipziger Autorin Friederike Köpf.

Daher kann und will ich nichts widerrufen, weil wider das Gewissen etwas zu tun weder sicher noch heilsam ist. Gott helfe mir, Amen!

Martin Luther

Inszenierung Susanne Schulz
Bühne und Kostüme Jan Hax Halama
Musik und Musikalische Leitung Hartmut Scheyhing
Choreografische Mitarbeit Claudia Dölker
Theologische Beratung Pfarrer Dr. Dieter Kuhn

Besetzung 

Martin Luther Gerald Leiß
Johann von Staupitz | Kardinal Cajetan  | Der kindliche Ahne | Chorstimme Hartmut Scheyhing
Georg Spalatin | Dolmetscher des Kaisers | Philipp Melanchthon |
Ein junger Mann | Chorstimme
Andreas C. Meyer
Dr. Karlstadt | Kaiser Karl V. | Johannes Eck | Teufel | Chorstimme Andreas Peer
Chorführerin | Katharina von Bora | Allegorie Das klare Wort Claudia Dölker
Lenchen | Chorstimme Anna Mariani

Termine

Mi 04.07.2018 - 19.30 Uhr St. Gumbertus
Do 05.07.2018 - 19.30 Uhr St. Gumbertus
Mo 09.07.2018 - 19.30 Uhr St. Gumbertus
Di 10.07.2018 - 19.30 Uhr St. Gumbertus