Rike Reiniger

Wolken und andere Katastrophen

Uraufführung
Ab 8 Jahren

Lene beobachtet Wetter und Wolken, sie führt Statistiken zu allen Ereignissen, Lagen, Formen und Farben. Ihr Freund Adi ist dagegen kein Stubenhocker. Aber da sein Fußballtraining wegen eines Unwetters ausfallen wird, leistet er Lene Gesellschaft. Lene und Adi stellen fest, wie am Himmel das Unwetter ein unvorstellbares Ausmaß annimmt und müssen nun überlegen, wie sie ihre Stadt vor einer ganz großen Katastrophe retten können. Aber während Lene noch einmal alle Statistiken durchgeht, ist Adi schon unterwegs, um verschiedene Erwachsene vor der kommenden Katastrophe zu warnen. Wird es den beiden gelingen zu überzeugen und die Stadt zu retten?

Rike Reiniger erzählt über kindliche Klugheit, die selbst aus scheinbar aussichtslosen Situationen Auswege findet.

Das Stück ist im Rahmen von «Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater», ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e.V., mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes gefördert worden.

Es wäre grundfalsch zu glauben, die Klugheit sei überholt. Sie ist die modernste unserer Tugenden, ja, gerade die Moderne hat sie zur notwendigsten gemacht.

André Comte-Sponville

Inszenierung Kristoffer Keudel
Bühne und Kostüme Imme Kachel

Premiere So 15.4.18 15.00 Uhr – Theater hinterm Eisernen

TERMINE

So 15.04.2018 - 15.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Mi 18.04.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Do 19.04.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Fr 20.04.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Sa 21.04.2018 - 15.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Di 15.05.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Mi 16.05.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen
Do 17.05.2018 - 10.00 Uhr Theater hinterm Eisernen